Das team der Akademie für Gewaltprävention am Arbeitsplatz

Sascha Kühnel gründete 2013 die Akademie für Gewaltprävention am Arbeitsplatz und leitete diese selbst.
Durch die Erweiterung der Kompetenzen und gleichzeitig vermehrte Nachfragen aus den Bereichen außerhalb des betrieblichen Settings änderte er 2016 den Namen in Akademie für Gewaltprävention, um diesen beiden Faktoren Rechnung zu tragen.

Neben seiner Leitungsfunktion ist er der hauptverantwortliche Ausbilder der Akademie.
Beim Referieren erfährt er Unterstützung von einem Team an kompetenten und erfahrenen Ausbildern, großteils Ausbilder in Sicherheitsbehörden (z.B. Polizei oder Justiz), aus denen er den / die jeweils passendsten Referenten für die Zielgruppe auswählt. Insbesondere, wenn größere Gruppen geschult oder Spezialthemen (z.B. Szenarientraining) vertieft werden sollen.