AKTUELLES

Hier finden Sie News, kurze Artikel und Berichte von Seminaren rund um die Akademie und die Themen "Gewaltprävention am Arbeitsplat", "Prävention von Häuslicher Gewalt" und "Gewaltprävention im öffentlichen Bereich". Falls Sie ältere Beiträge lesen möchten, so gelangen Sie durch Klick auf die entsprechende Jahreszahl direkt zu diesen Beiträgen. Viel Spaß beim Lesen!
2018 2017 2016 2015 2014 2013
Trenner
24.12.2013

Frohe Weihnachten

Sascha Kühnel
Post 08
Die Akademie wünscht Allen Frohe Weihnachten und erholsame Feiertage! Und für alle Diejenigen, die arbeiten müssen, auch einen ruhigen und gewaltfreien Dienst!








nach oben

Trenner

10.12.2013

Fortbildungswoche für Trainer und Trainingsleiter der Justiz


Sascha Kühnel
Nach der Woche im LAFP ging es direkt am Montag darauf ins Jugendferiendorf Hinsbeck. Dort fand die alljährliche Fortbildungswoche für Trainer C und Trainingsleiter der Justiz NRW statt.
Post 07
Neben dem Block "Szenarientraining" und der entsprechenden Videoanalyse standen Theorieeinheiten über aktuelle Entwicklungen, Fehlerkorrektur und das Erkennen von emotionalen Gesichtsausdrücken genauso auf dem Programm wie der praktische Austausch und das Training im Bereich der Techniken. Es hat wie immer viel Spaß gemacht!







nach oben

Trenner

30.11.2013

Abschlusswoche der DST-Trainerausbildung des Strafvollzugs

Sascha Kühnel
Vergangene Woche ging es erneut für einige Tage ins LAFP - ins Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei NRW in Selm-Bork. Dort fand vom 25. - 29. November die letzte Woche der DST-Trainer-Ausbildung des Strafvollzugs NRW statt.
Post 06
Neben den letzten Unterrichtseinheiten und Szenarientraining ging es auch besonders um die Begutachtung der von den Teilnehmern durchgeführten Abschluss-Lehrproben. Deren Qualität konnte sich sehen lassen und so hat der Strafvollzug nun 22 neue Trainer für Deeskalations- & Sicherungstechniken. Herzlichen Glückwunsch!








nach oben

Trenner

11.11.2013

Kompetenzwochenende des DJJV

Sascha Kühnel
Getreu dem Motto "Manchmal Lehrer, immer Schüler" nahm Sascha Kühnel vom 08. bis 10. November am Kompetenzwochenende des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes teil.
Post 05
Ziel dieses Megaevents ist es, engagierten und wissenshungrigen Trainern die Möglichkeit zu geben, sich rund um Selbstverteidigung, Deeskalation, Breiten- und Leistungssport fortzubilden und auszutauschen.
Ein Highlight praktischer Art war neben Einheiten aus dem Muay Thai sicherlich der Unterricht von Robin Gracie (5. Dan BJJ), dem jüngsten Bruder von Royce Gracie. Definitiv eine gelungene Fortbildung! Vielen Dank dafür.






nach oben

Trenner

28.10.2013

Homepage online!

Sascha Kühnel
So, nach etlichen Stunden Arbeit ist die Homepage fertiggestellt.
Viel Spaß beim Ansehen!




nach oben

Trenner

22.10.2013

Trainer-C-Prüfung bestanden!

Sascha Kühnel
Am 18.10.2013 konnten 13 neue Trainer C Ju-Jutsu Breitensport Polizei ihre verdienten Zertifikate von ihren Ausbildern Gerd Kandora und Sascha Kühnel entgegennehmen.
Post 03
Nach 4 Wochen schweißtreibenden Unterrichts, der abends noch nachbereitet wurde und nach insgesamt fünf Prüfungen (davon zwei im praktischen und je eine im didaktischen, mündlichen und schriftlichen Bereich) besitzen die Trainer nicht nur eine vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannte Lizenz, sondern dürfen ab sofort in den Behörden Schulungen in der Eigen- und Fremdsicherung anbieten und tragen so zu einem sicheren Arbeitsplatz innerhalb der Justiz NRW bei. Herzlichen Glückwunsch!





nach oben

Trenner

03.10.2013

Internationales Polizei-Bundesseminar für Polizei, Justiz, Zoll und Bundeswehr
Sascha Kühnel
Vergangenes Wochenende hieß das Reiseziel Uelzen. Uelzen ist nicht nur bekannt für seinen außergewöhnlich schön gestalteten Hundertwasser-Bahnhof, sondern auch - zumindest in den Kreisen der Einsatztrainer von Polizei, Zoll und Justiz - für sein Polizei-Bundesseminar.
Post 02
Sascha Kühnel hatte hier erneut die Möglichkeit, sein Wissen upzudaten und sich mit anderen Trainern auszutauschen. Fazit: Absolut empfehlenswert!










nach oben

Trenner

04.08.2013

Gewalt am Arbeitsplatz? Was ist das denn genau?


Sascha Kühnel
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert Gewalt am Arbeitsplatz wie folgt:
?In Zusammenhang mit der Arbeit stehende Ereignisse ? einschließlich des Weges von und zur Arbeit ?, bei denen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschimpft, bedroht oder angegriffen werden und die eine ausgesprochene oder unausgesprochene Drohung gegen deren Sicherheit, Wohlergehen oder Gesundheit beinhalten.? (zitiert nach: Manz et al. (2011). Arbeitsbelastungen und Bedrohungen in Arbeitsgemeinschaften nach Hartz IV: ABBA ; Abschlussbericht)




nach oben

Trenner

Gerne beraten wir Sie und ermitteln mit Ihnen zusammen den Schulungsbedarf Ihrer Mitarbeiter.
Schreiben Sie uns hier eine Nachricht. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.